FastStats: Data Mining für Marketingspezialisten

FastStats (c) Apteco

Die Firma Apteco bietet mit ihrer Software FastStats und diversen Plugins eine auf Kampagnenplanung abgestimmte Software für die Adress-Selektion an.
Die Software arbeitet mit Texdateien, die sortiert und verlinkt werden und ist in .Net erstellt. Das Konzept besteht darin den Anwendern eine einfache Drag’n’Drop Umgebung anzubieten und ihnen so die Bedienung und die Erstellung von Selektionen so einfach wie möglich zu machen. Der für uns interessante Teil der Software bezieht sich auf das Modul „FastStats Modelling“. Hier wurde Mining mit dem patentierten Verfahren „Predictive Weight of Evidence (PWE)“ und mit Entscheidungsbäumen implementiert.

Der Text weiss, dass er gelesen wird

DFKI GmbH

Das Projekt Text 2.0 bietet ein Framework basierend auf Basis von HTML, CSS, JS, das die Möglichkeit bietet mittels eines Eye-Trackers den Fortschritt des Lesers in einem Text zu verfolgen. Durch die Umsetzung in Java-Script ist es schnell möglich das Feature in alle möglichen Webseiten einzubinden und dort die Funktionen zu nutzen. Zu diesen Funktionen gehört das Erkennen des Leseverhaltens ebenso, wie die interaktive Darstellung von Inhalten, sobald eine bestimmte Textpassage gelesen wird.

Oracle Cloud Mining in Amazon AWS

Oracle hat bekannt gegeben, das man ab sofort Cloud Mining mit dem Oracle Data Mining testen kann. Es fallen nur normale EC2 Kosten

Weiterlesen: Oracle Cloud Mining in Amazon AWS

Data Applied Cloud Mining mit neuen Funktionen

Data Applied ist eine der ersten Cloud Mining Firmen am Markt. Jetzt bietet die Firma neue Dienstleistungen für die Transformation der

Weiterlesen: Data Applied bietet Cloud Mining mit neuen Funktionen

Cloud Computing Tage 2010

Veranstaltet vom Deutschen Kongress

Business as a Service und IT as a Service – Wege zu mehr Wirtschaftlichkeit – unter diesem Motte finden dieses Jahr die Cloud Computing Tage 2010 in Hamburg, Frankfurt am Main und Stuttgart statt. Unter anderem wird dort Prof. Dr. Jakob Rehof, Fraunhofer Institut für Software und Systemtechnik ISST seine Meinung zum Cloud Computing darstellen, ist es nur ein Hype oder bereits Realität? Mit Sicherheit eine spannende und lohnende Veranstaltung, gerade zum Thema Cloud Mining.

Cloud Computing Gütesiegel von EuroCloud

Logo des EuroCloud Deutschland eco e.V.

Eurocloud, die Europaïsche Föderation der Cloud Computing und SaaS Industrie, hat in Deutschland ein neues Mitglied im Verband dazugewonnen: EuroCloud Deutschland_eco e.V..  Dieser Verein setzt sich für Akzeptanz und bedarfsgerechte Bereitstellung von Cloud Services am deutschen Markt ein. Er repräsentiert die deutschen Cloud Computing-Wirtschaft im paneuropäischen Netzwerk EuroCloud.

Ziel des Vereins ist das Schaffen eines SaaS-Gütesiegels, um Kunden des Cloud Computing größtmögliche Sicherheit bei der Entscheidung für den SaaS Vertriebsweg zu bieten. Gerade beim Cloud Mining, bei dem sich viele Unternehmensdaten in der Cloud befinden, ist so ein Siegel ausdrücklich zu befürworten.

Der Ruf nach Sicherheit in der Cloud war in der Vergangenheit immer lauter geworden, da ist das Schaffen einer solchen Güte-Instanz ein wichtiger Schritt.

RapidMiner von Rapid-I auf der CeBIT 2010

RapidMiner ist eine Data Mining Suite Der Firma Rapid-I. Ich hatte Gelegenheit auf der CeBIT mit dem Co-Founder über sein Produkt zu reden, z.B. hinsichtlich Cloud

Weiterlesen: RapidMiner von Rapid-I auf der CeBIT 2010

Cloud Mining bald auch bei SAS?

SAS Institute Inc.

Auf der CeBIT 2010 habe ich natürlich auch den SAS Institute Stand aufgesucht. Es war mal wieder ein sehr interessanter Austausch, und ich habe sogar endlich eine eigene SAS Tasse bekommen! Auf meine Frage hin, ob denn das SAS Institute irgend etwas in Richtung Cloud Mining vor hat, wurde ich von meinem Gesprächspartner höflich an die Presse-Abteilung weitergeleitet. Aber dann hat der Mitarbeiter doch noch schnell eine Bemerkung gemacht, die ihm plötzlich einfiel, und die mich aufhorchen ließ; „…ja, SAS hat tatsächlich eine Privat Cloud in der Pipeline„. Es wird zu diesem Zweck ein großes Rechenzentrum für Data Mining aufgebaut, ergab meine Nachfrage. Ich vermute SAS wird den SAS Enterprise Miner aufbohren, um ihn für Cloud Mining zu befähigen. Wann das passieren und wo das Rechenzentrum sein wird, wollte oder konnte der Mitarbeiter aber nicht sagen, dafür warte ich mal das Feedback der Presse-Abteilung ab… Aber

Weiterlesen: CeBIT 2010: Cloud Mining bald auch bei SAS?